Daniel Schäfer


Kurzporträt

Studium der Medizin, Germanistik und Geschichte der Medizin in Freiburg/Br. mit Promotionen in Germanischer Philologie (1995) und Geschichte der Medizin (1996). Seit 1995 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität zu Köln. Habilitation in Geschichte und Ethik der Medizin (2002). Scaliger Fellow (Leiden/NL, 2006). Akademischer Oberrat (2008).

Forschungsschwerpunkte

  • Zeitgeschichte der Gynäkologie
  • Geschichte des Todes
  • Geschichte des Alterns
  • Geschichte des Gesundheitsbegriffs in der Moderne

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Daniel Schäfer

Perspektiven zum Sterben
Auf dem Weg zu einer Ars moriendi nova?

41,00 €*

Details
Perspektiven zum Sterben
Auf dem Weg zu einer Ars moriendi nova?

41,00 €*

Details