Elnura Jivazada


Kurzporträt

Elnura Jivazada studierte in Baku, Hamburg und in Eichstätt. Mit einem DAAD-Stipendium startete sie ihr Promotionsstudium im Fach Osteuropäische Geschichte in Mainz. Sie begleitete zahlreiche Studienreisen und Kulturprojekte in der Zusammenarbeit mit den Ländern der Östlichen Partnerschaft der EU.

Aktuell ist sie als Selbstständige für die Medienentwicklung in den Ländern des Südkaukasus und Zentralasien mit dem Schwerpunkt Umweltjournalismus tätig. Lebt in Berlin.

Veröffentlichungen zu folgenden Themen

In ihren wissenschaftlichen Publikationen richtet sie den Fokus auf die Stadtgeschichten und Erinnerungskulturen in Aserbaidschan.

Photo: Steffen Herbrechtsmeier-Kauffmann

Elnura Jivazada

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Elnura Jivazada

Eine Nation und ihre Denkmäler
Erinnerungskultur im postsowjetischen Aserbaidschan

69,00 €*

Details