Helen Christen


Helen Christen ist Professorin für Germanistische Linguistik an der Universität Freiburg/Schweiz. Forschungsschwerpunkte: sozio- und pragmalinguistische Aspekte des Gebrauchs arealer Varietäten, Sprachwandel und Laiendialektologie.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Helen Christen

Regiolekt – Der neue Dialekt?
Akten des 6. Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD)

66,00 €*

Details
Regiolekt – Der neue Dialekt?
Akten des 6. Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD)

66,00 €*

Details
Räume, Grenzen, Übergänge
Akten des 5. Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD)

64,00 €*

Details
Marina Petkova, Helen Christen, Ingrid Hove, Manuela Guntern, Mirjeta Reci (Mitarb.)
Hochdeutsch in aller Munde
Eine empirische Untersuchung zur gesprochenen Standardsprache in der Deutschschweiz

49,00 €*

Details
Nadia Montefiori (Hg.), Helen Christen (Hg.), Hans Ruef (Hg.), Christiane Stieger (Mitarb.), Sibylle Germann (Hg.), Walter Haas (Hg.)
Alemannische Dialektologie: Wege in die Zukunft
Beiträge zur 16. Arbeitstagung für alemannische Dialektologie in Freiburg/Fribourg vom 07.–10.09.2008

56,00 €*

Details