Klaus Günther


Prof. Dr. Klaus Günther ist Professor für Rechtstheorie, Strafrecht und Strafprozeßrecht an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Die Schwerpunkte seiner Forschungstätigkeit liegen in den Gebieten Rechtsphilosophie (systematisch und historisch), Diskurstheorie des Rechts und Theorie der juristischen Argumentation, Begriff und Theorien der Verantwortung, Rechtstheorie der Globalisierung, Rechtssoziologie, Recht und Literatur (Law as Literature).
1995/96 Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin; 2000 Gastprofessur (für Comparative Criminal Law) an der Buffalo Law School (State University of New York); 2001 Visiting Fellow am Corpus Christi College Oxford; 2003 Professeur invité an der Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales (Maison des Sciences de l'Homme) Paris, 2012 Gastprofessur, London School of Economics, Department of Law.
Seit 1998 Vorstandsmitglied der Deutschen Sektion der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR); seit 2001 Mitglied des Forschungskollegiums am Institut für Sozialforschung in Frankfurt am Main. Seit 2007 Co-Sprecher des Exzellenzclusters 243 "The Formation of Normative Orders".

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Klaus Günther

Law, Science, Technology
Plenary lectures presented at the 25th World Congress of the International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy, Frankfurt am Main, 2011

40,00 €*

Details
Law, Science, Technology
Plenary lectures presented at the 25th World Congress of the International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy, Frankfurt am Main, 2011

40,00 €*

Details