Martina Seifert


Martina Seifert studierte Klassische Archäologie, Ur- und Frühgeschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Promotion 1994 in Bochum. Habilitation 2004 in Hamburg. 2005–2009 Oberassistentur und Vertretungsprofessur in Bern. Seit 2010 Professorin für Klassische Archäologie in Hamburg.

Forschungsschwerpunkte: Archäometrie, Griechische Ikonographie.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Martina Seifert

Dazugehören
Kinder in Kulten und Festen von Oikos und Phratrie. Bildanalysen zu attischen Sozialisationsstufen des 6. bis 4. Jahrhunderts v. Chr.

67,00 €*

Details