Nina Härter


Nina Härter studierte 2005–2008 Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Sozialpolitik und Geschlechterforschung an der Georg-August-Universität Göttingen und war anschließend u.a. Marketingreferentin an der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim. Seit 2011 ist sie Studiendekanatsreferentin an der Georg-August-Universität Göttingen, Fakultät für Agrarwissenschaften und seit 2015 Leitung des Dorothea Schlözer-Karrierecoaching in der Stabsstelle für Chancengleichheit und Diversität.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Nina Härter

Inca Kola zwischen nationaler Identität und hybriden Kulturen
Werbediskurs, Konsumkultur und Marketinggeschichte eines peruanischen Identitätssymbols, 1935–1999

49,00 €*

Details
Inca Kola zwischen nationaler Identität und hybriden Kulturen
Werbediskurs, Konsumkultur und Marketinggeschichte eines peruanischen Identitätssymbols, 1935–1999

49,00 €*

Details