Roland Benedikter


Kurzporträt

Roland Benedikter ist Politikwissenschaftler und Soziologe, Co-Leiter des Eurac Research Center for Advanced Studies Bozen und dort UNESCO Chair in Interdisciplinary Anticipation & Global-Local-Transformation.

2019 bis 2023 war Benedikter Mitglied des BMBF-Zukunftskreises für die deutsche Bundesregierung, außerdem ist er Mitglied von Fachgremien (ECPR, IPSA) und Co-Autor von Reports für die U.S. Regierung und den Club of Rome.

Forschungsschwerpunkte

  • Globalisierung
  • Glokalisierung
  • UNESCO- und UNO-Menschheitsthemen
  • Zukunftsbildung
  • Politik- und Sozialanalyse

Mitgliedschaften

  • Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste
Roland Benedikter
© Photo: Roland Benedikter

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Roland Benedikter

Einführung in ein gespaltenes Land