Sirin Dadas


Sirin Dadas studierte Französische Philologie und Kunstgeschichte in Berlin und Paris. Seit 2011 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin und im SFB 980 "Episteme in Bewegung". Die Promotion erfolgte 2016. Forschungsschwerpunkte: Französische Literatur des 19. Jahrhunderts und der Gegenwart, Fragen der Intermedialität in Literatur und Malerei, Kunsttheorie des Quattro- und Cinquecento, Dichtungstheorie des Cinquecento.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Sirin Dadas

Von Bildern reden
Kunstkritik und Malerroman im Frankreich des 19. Jahrhunderts

66,00 €*

Details