Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Herausgegeben von Markus A. Denzel, Jürgen Schneider, Andrea Leonardi, Jürgen Nautz, Philipp R. Rössner und Margarete Wagner-Braun

Redaktion: Mechthild Isenmann, Andrea Bonoldi und Sabine Todt

In Kommission bei Franz Steiner Verlag.


Rahmendaten

ISSN 0723-5453 (Print)

ISSN 2699-3570 (Online)

Begründet: 1978

Format: 17 x 24 cm

Publikationssprachen: Deutsch, Englisch

Veröffentlichungshinweise

In Kommission bei Franz Steiner Verlag. Für alle inhaltlichen, redaktionellen und rechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an das Herausgebergremium.

Bitte beachten Sie unsere Selbstarchivierungsregeln und Hinweise zur Nutzung von PDF-Sonderdrucken: Selbstarchivierungsregeln

Die Ethikrichtlinien des Verlages finden Sie hier: Ethikrichtlinien

Zum Abonnement

Sie möchten die Reihe zur Fortsetzung bestellen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schreiben Sie uns:

Kontaktformular

Die neuesten Bände

Das Rechnungswesen als Führungsinstrument
Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Band 136
Eine ordnungspolitische Analyse der gesetzlichen Rentenversicherung im Hinblick auf ihre Funktionserfüllung für die (Pflicht-)Versicherten 1957–2001
Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Band 135
Konsequenzen der Übernahme im Jahr 1986
Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Band 133.2
Andrea Bonoldi (Hg.), Andrea Leonardi (Hg.), Cinzia Lorandini (Hg.)
Wartime and Peacetime Inflation in Austria-Hungary and Italy (1914–1925)
Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Band 134
Die Bayerische Raiffeisen-Zentralbank AG (1893–1986). Ihr unausweichlicher Weg in die drohende Zahlungsunfähigkeit?
Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Band 133.1