FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis
EUR 48,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Andreas Bendlin (Hrsg.), Jörg Rüpke (Hrsg.), Diana Püschel (Mitarb.)

Römische Religion im historischen Wandel

Diskursentwicklung von Plautus bis Ovid

1. Auflage 2009.
199 S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-08828-2

Kurztext

Im Rom des 2. und 1. Jahrhunderts v. Chr. wird Religion zu einem Thema der Reflexion in Schriftform. Wie sieht dieses "Wissen" aus, das nicht in theologischer Tradition, sondern Dramen, Antiquaria, Reden und Gedichten entsteht? Wie positionieren diese Texte stadtrömische religiöse Praktiken gegenüber griechischer Mythologie und Philosophie? Der Band bietet eine Bestandsaufnahme von Plautus bis Ovid.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Sara Chiarini
Devotio malefica
Die antiken Verfluchungen zwischen sprachübergreifender Tradition und individueller Prägung

...mehr

Klaus Mathis (Hrsg.), Luca Langensand (Hrsg.)
Dignity, Diversity, Anarchy
Proceedings of the Special Workshops "Human Dignity in Europe" and "The Anarchist Critique of the State, the Law and Authority" held at the 29th World Congress of the International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy (IVR) in Lucerne, 2019

...mehr