FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 35,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Rudolf Lenz (Bearb.), Gabriele Bosch (Bearb.), Eva-Maria Dickhaut (Bearb.), Hartmut Peter (Bearb.), Anke Tiedemann (Bearb.), Jörg Witzel (Bearb.)

Katalog der Leichenpredigten und sonstige Trauerschriften in Krakauer Bibliotheken

1. Auflage 2002.

Kartoniert
ISBN 978-3-515-08192-4

Kurztext

Band 33 der Marburger Personalschriften-Forschungen schließt sich an die Reihe der sieben Kataloge an, die schlesischen Leichenpredigten und Trauerschriften aus der Zeit zwischen Reformation und Aufklärung gewidmet sind.

Die hier mit 460 Einträgen erschlossenen Krakauer Quellen stammen aus der zum dortigen Nationalmuseum gehörenden Czartoryskich-Bibliothek, der Bibliothek der Polnischen Akademie der Wissenschaften und der Jagiellonen-Bibliothek. 15 Register erschließen umfassend das Material.

"… eine wertvolle Fundgrube" Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte

"Mit ihren Bänden und mit der Webseite haben die Forschungsstellen unter Leitung von Rudolf Lenz eine gigantische Arbeit geliefert, die nicht nur Forschern aus den verschiedensten wissenschaftlichen Bereichen den Standort von oft nur schwer auffindbaren Büchern erschließt, sondern auch durch die Vielfalt und die breite geographische Weite des Angebotenen dieser Forschung dabei hilft, zu einem besseren Bild der Gedankenwelt und der Sitten der deutschsprachigen Frühen Neuzeit zu gelangen." Wolfenbütteler Barocknachrichten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Ivan Jordovic
Taming Politics
Plato and the Democratic Roots of Tyrannical Man

...mehr

Sema Karataş
Zwischen Bitten und Bestechen
"Ambitus" in der politischen Kultur der römischen Republik – Der Fall des Cn. Plancius

...mehr