FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 44,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Maria Biolik (Bearb.)

Gewässernamen im Flussgebiet der Narew von der Quelle bis zur Einmündung der Biebrza

(Teil II: Die stehenden Gewässer)

1. Auflage 2006.
222 S.
1 Faltkarte, Kartoniert
ISBN 978-3-515-08844-2

Kurztext

Die Narew ist mit 484 km Länge und einem Gewässersystem von ca. 28.000 km2 einer der größten Flüsse Polens. Das Buch enthält die Namen der stehenden Gewässer im Oberlauf der Narew von ihrer Quelle in Weißrussland bis zur Einmündung der Biebrza (282 km und 14.300 km2). Es handelt sich dabei um ein namenkundlich sehr interessantes Gebiet, da aufgrund einer sehr abwechslungsreichen Sieldungsgeschichte hier auch in der Gewässernamengebung vielfältige sprachliche Einflüsse zu beobachten sind.

Zu jedem Gewässer liegen folgende Informationen vor: der Name (einschließlich weiterer Bezeichnungen für das betreffende Gewässer), die Lokalisierung, die vollständig in gedruckten Quellen vorliegende Belegdokumentation, die Etymologie des Namens (ggf. mit weiterführender Literatur). Ergänzt werden diese Angaben durch die Dokumentation zugehöriger Orts- und Flurnamen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Karl-Joachim Hölkeskamp
Roman Republican Reflections
Studies in Politics, Power, and Pageantry

...mehr

Norbert Campagna
Staatliche Macht und menschliche Freiheit
Das Staatsdenken Bertrand de Jouvenels

...mehr