FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis
EUR 50,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Gabriel Zeilinger

Lebensformen im Krieg

Eine Alltags-und Erfahrungsgeschichte des süddeutschen Städtekriegs 1449/50


285 S., 3 s/w Abb., 1 s/w Tab.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-09049-0

Kurztext

Der süddeutsche Städtekrieg der Jahre 1449 und 1450 bildete einen Höhepunkt in den Macht-Rivalitäten zwischen Reichsfürsten und Reichsstädten der Region – und war überhaupt einer der größten Kriege des 15. Jahrhunderts im Reich. Dieser Band analysiert den Kriegsalltag in Stadt und Land und die Kriegserfahrungen verschiedener sozialer Gruppen. Dabei werden – in Abkehr von der Feldherrnperspektive – konkrete soziale Orte und bestimmte Gruppen und Individuen betrachtet.
Im Anhang sind zentrale Quellen zur Alltagsgeschichte dieses Kriegs ediert.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Marie-Laure Freyburger-Galland (Hrsg.), Henriette Harich-Schwarzbauer (Hrsg.)
"Le sel antique": Epigramme, satire, théâtre et polémique / Das "Salz" der Antike: Epigramm, Satire, Theater, Polemik
Leur Réception chez les humanistes dans les sources imprimées et manuscrites du Rhin Supérieur / Ihre Rezeption bei den Humanisten: Drucke und Handschriften am Oberrhein

...mehr

Patrick Moreau (Hrsg.), Birte Wassenberg (Hrsg.)
European Integration and new Anti-Europeanism. Vol. 1
The 2014 European Election and the Rise of Euroscepticism in Western Europe

...mehr