FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 6,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Dirk von Petersdorff

Wie Lieder entstehen

Vom „Wunderhorn“ zu den „Fantastischen Vier“

1. Auflage 2009.
19 S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-09625-6

Kurztext

Petersdorff bespricht die Entstehung und Veränderung von Liedern. Beginnend mit der Analyse des Liedes "Lass rauschen, Lieb, lass rauschen" aus "Des Knaben Wunderhorn" (Achim von Arnim und Clemens Brentano, 1805) spannt er den Bogen zur heutigen Zeit. In dem Hip-Hop-Titel "Sie ist weg" (Die Fantastischen Vier, 1995) erkennt er "in gewisser Weise eine Rückkehr zu den tatsächlich alten deutschen Volksliedern vor ihrer Glättung und Bearbeitung".

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Jörg Scheller
Metalmorphosen
Die unwahrscheinlichen Wandlungen des Heavy Metal

...mehr

Christian Saehrendt
Kunst im Kreuzfeuer
documenta, Weimarer Republik, Pariser Salons: Moderne Kunst im Visier von Extremisten und Populisten

...mehr