FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 6,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Otmar Issing

Krise des Euro? – Krise Europas?

Vortrag vom 5. November 2010 anlässlich der Jahresfeier der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

2011.
25 S., 4 s/w Tab.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-09837-3

Kurztext

Otmar Issing beleuchtet in seinem Vortrag die Krise der Europäischen Währungsunion, die für ihn nicht mit einer Krise des Euro gleichzusetzen ist. Mit kritischem Blick beschreibt er die derzeitige Situation und plädiert dafür, die Krise als Chance zu sehen. Außer einer kurzen Beschreibung Europas – "Wo fängt Europa an, wo hört es auf?" – finden sich in dem Band sowohl Erläuterungen zur europäischen Integration und zur Währungsunion als auch Analysen der aktuellen wirtschaftlichen und politischen Lage.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Jürgen Elvert (Hrsg.), Matthias Asche (Hrsg.), Birgit Aschmann (Hrsg.), Markus A. Denzel (Hrsg.), Jan Kusber (Hrsg.), Sönke Neitzel (Hrsg.), Joachim Scholtyseck (Hrsg.), Thomas Stamm-Kuhlmann (Hrsg.)
Historische Mitteilungen 31 (2019)
Vom Deutschen Bund über den Norddeutschen Bund zum Neuen Deutschen Bund (1866–1870), Teil 2: Die Neuordnung in Norddeutschland nach der Zerschlagung des Deutschen Bundes / Die Großmächte und Süddeutschland

...mehr

Norbert Campagna
Staatliche Macht und menschliche Freiheit
Das Staatsdenken Bertrand de Jouvenels

...mehr