FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 26,90
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Felicitas Hillmann

Migration

Eine Einführung aus sozialgeographischer Perspektive

2016.
245 S., 19 s/w Abb., 7 s/w Fotos.
7 Übersichten, 5 farbige Schaubilder, Kartoniert
ISBN 978-3-515-10636-8

Kurztext

Migration stellt ein zentrales Thema in der Geographie dar:Dieses Lehrbuch führt in die grundlegenden theoretischen Konzepte seit Beginn der Fachgeschichte bis zur Herausbildung der „neuen Geographien der Migration“ ein.

Historische und aktuelle regionale Beispiele zeigen, wie Migration als Ausdruck und Triebkraft sozialen und räumlichen Wandels wirkte und heute einen elementaren Bestandteil der globalisierten Welt bildet. Lange wurde „Migration“ als Teil der Bevölkerungsgeographie diskutiert, neuerdings finden zunehmend auch international diskutierte Konzepte der Migrationsforschung Eingang in die Sozialgeographie.

Das Lehrbuch greift diese neueren Entwicklungslinien beispielhaft auf und stellt die unterschiedlichen Forschungsfelder und Forschungsansätze vor. Empirische Beispiele illustrieren, wie Migration mit globalen Dynamiken, beispielsweise Klimawandel und Urbanisierung, interagiert.

> Titelinformation (pdf)

Rezensionen

"Felicitas Hillmann fällt mit dem vorliegenden Lehrbuch das Verdienst zu, die geographische Migrationsforschung für die Lehre aus der Bevölkerungsgeographie herausgelöst, ja gar befreit zu haben."
Pascal Goeke, raumnachrichten.de, 2016

Dieser Band wurde außerdem rezensiert von:

Manuela Rivet, Geographische Rundschau 3, 2017

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Toni Pierenkemper
Beschäftigung und Arbeitsmarkt
Entstehung und Entwicklung der modernen Erwerbsgesellschaft in Deutschland (1800–2000)

...mehr

Martina Thomsen (Hrsg.)
Religionsgeschichtliche Studien zum östlichen Europa
Festschrift für Ludwig Steindorff zum 65. Geburtstag

...mehr