FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 72,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Mojca Jereb

Die Bronzegefäße in Slowenien

2016.
IX, 313 S., 2 s/w Abb., 10 s/w Tab.
160 Tafeln, Leinen
ISBN 978-3-515-11319-9

Kurztext

Erstmals wird der Gesamtbestand von ca. 380 Bronzegefäßen der späten Bronzezeit und älteren Eisenzeit Sloweniens corpusartig vorgelegt und in den Kontext der naturräumlichen, historischen und prähistorischen Rahmenbedingungen gestellt. Besonderes Gewicht wird auf die Herstellung und Funktion der Gefäße im jeweiligen Grabkontext gelegt, darunter eine erstmalige Zusammenstellung von Bronzegefäßen in der ostalpinen Situlenkunst. Innovativ ist die Auflistung der Volumen der Gefäße, wobei erstmals regionale Unterschiede erfasst werden konnten und die Frage der Gefäßinhalte behandelt wird.

Im Mittelpunkt steht die typologische und zeitliche Einordnung der Gefäße in die südostalpine Chronologie der Hallstattzeit. Eine besondere Rolle spielen Eimer, Situlen und Rippenzisten. Insgesamt lassen sich zwei regionale Gruppen der Bronzegefäßherstellung nachweisen, die einerseits dem ostalpinen und andererseits dem venetisch-italischen Kulturmilieu verbunden sind.

Eine Zusammenfassung, die PBF-üblichen Register und der umfangreiche Tafelteil runden den Band ab, der die Lücke von Bronzegefäßen im Osthallstattkreis schließt.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Gernot Michael Müller
Zwischen Alltagskommunikation und literarischer Identitätsbildung
Studien zur lateinischen Epistolographie in Spätantike und Frühmittelalter

...mehr