Niels-Peter Birbaumer, Clemens Zintzen

Abschiedsszenen

Trennungsschmerz bei Vergil und Homer aus philologischer und neurologischer Sicht
Niels-Peter Birbaumer, Clemens Zintzen

Abschiedsszenen

Trennungsschmerz bei Vergil und Homer aus philologischer und neurologischer Sicht

14,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Literaturwissenschaft und Neurobiologie bringt dieser Band zusammen, um literarische Abschiedsszenen zu analysieren. Auf die literaturwissenschaftliche Untersuchung dieses Motivs in Homers Odyssee und Vergils Aeneas folgt die Deutung aus neurobiologischer Sicht. Anhand dieser interdisziplinären Zusammenarbeit kann der Neurobiologie Niels-Peter Birbaumer die These des Altphilologen Clemens Zintzen bestätigen: Ihr zufolge ist der Text des Vergil der Homerischen Trennungs-Dichtung emotional deutlich überlegen.

Reihe Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften und der Literatur (Geist.-wiss. Klasse)
Band 2013
ISBN 978-3-515-10668-9
Medientyp Buch - Kartoniert mit Schutzumschlag
Auflage 1.
Copyrightjahr 2013
Umfang 62 Seiten
Abbildungen 3 s/w Abb.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch