Augenoptik

Berufsbildungs- und Curriculumforschung im Gesundheitshandwerk

Augenoptik

Berufsbildungs- und Curriculumforschung im Gesundheitshandwerk

79,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Carolin Lohse setzt sich in ihrer Dissertation mit gegenwärtig und zukünftig relevanten Qualifikationsanforderungen im Gesundheitshandwerk der Augenoptik auseinander. Automatisierung, Digitalisierung und der Wandel von der handwerklichen Facharbeit zur augenoptisch-optometrischen Dienstleistung verändern die charakteristischen Arbeitsprozesse der Fachkräfte. Der berufsbildungswissenschaftliche Ansatz reflektiert die Qualifikationserfordernisse des Berufs vor dem Hintergrund gesamtgesellschaftlicher Entwicklungen, die das System der beruflichen Bildung, die Organisation der beruflichen Arbeit und die Entwicklung der lernenden Subjekte beeinflussen.

In differenzierter Betrachtung liefert die Studie sowohl Antworten auf inhaltliche Fragen beruflicher Qualifikation und Kompetenzentwicklung als auch auf strukturelle Fragen zur Berufsbildung und der grundlegenden Konstitution beruflicher Curricula. Die Forschungserkenntnisse fließen in konkrete Handlungsempfehlungen für die betriebliche und schulische Ausbildung ein und münden in das Szenario eines bildungsbereichsübergreifenden Modells der Berufsbildung für die Augenoptik/Optometrie.

Band 8
ISBN 978-3-515-13565-8
Medientyp Buch - Gebunden
Auflage 1.
Copyrightjahr 2024
Verlag Franz Steiner Verlag
Umfang 448 Seiten
Abbildungen 12 s/w Abb., 22 farb. Abb., 33 s/w Tab.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch