Daniel Kreß

Die Wissenschaftliche Gesellschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main 1955–2022

Daniel Kreß

Die Wissenschaftliche Gesellschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main 1955–2022

36,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Die „Wissenschaftliche Gesellschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main" ist eine unabhängige Vereinigung von Gelehrten, in Struktur und Zielsetzung den Akademien der Wissenschaften analog. Ihre primäre Aufgabe sieht sie in der Zusammenführung aller akademischen Fächer in einem Ambiente des wissenschaftlichen Diskurses. Sie knüpft an die Tradition der im Jahr 1906 in Straßburg gegründeten „Wissenschaftlichen Gesellschaft in Straßburg" an, die nach dem Ersten Weltkrieg auf Umwegen schließlich in Frankfurt am Main unter neuem Namen eine Heimat fand. Die Rückschau auf die jüngere Geschichte ab 1955 enthält Kurzporträts hervorragender Gesellschaftsmitglieder, die Einblick gewähren in das breite Repertoire der vertretenen Fachrichtungen und die zeitgeschichtlichen Rahmenbedingungen, in die das jeweilige Forscherleben und die Aktivitäten der Gesellschaft eingebettet waren. Sie beleuchtet auch das stete Bemühen um Förderung wissenschaftlicher Vorhaben und ihr wechselvolles Verhältnis zu Universität, Stadt Frankfurt am Main und Bundesland Hessen. Das bedeutende und komplette Schriftenverzeichnis der Gesellschaft gibt Zeugnis von Intensität und Ausmaß ihrer wissenschaftlichen Arbeit.

Band 59.3
ISBN 978-3-515-13438-5
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2022
Verlag Franz Steiner Verlag
Umfang 125 Seiten
Abbildungen 10 s/w Abb.
Format 16,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch