Bernhard Häußler

Hera und Juno

Wandlungen und Beharrung einer Göttin
Bernhard Häußler

Hera und Juno

Wandlungen und Beharrung einer Göttin

34,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Juno Ludovisi wurde für Goethe und seine Weimarer Freunde ein Stück erlebter Antike. Von dieser Spätform einer wandlungsreichen, aber auch Uraltes bewahrenden Gestalt führt die Arbeit in Wort und Bild, auf Goethes Spuren, nach Rom und Italien: in Juno Reginas Reich, aber auch zu lokalen Ausprägungen, die mediterrane Traditionen aufnehmen. Junos griechische Entsprechung, später mit ihr identifiziert, ist Hera. Ihr gilt, samt ihren Kindern, die weitere Untersuchung, bis zu den Ursprüngen im Idolbereich. Gegenüber einer zunehmend an Kultforschung orientierten Religionswissenschaft wird für den Mythos neuer Raum gewonnen. Ein Ausblick auf Methodenfragen beschließt das Buch.
Reihe Wissenschaftliche Gesellschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main – Schriften
Band 10
ISBN 978-3-515-06752-2
Medientyp Buch - Gebunden
Auflage 1.
Copyrightjahr 1995
Umfang 131 Seiten
Abbildungen Frontispiz u. 10 Taf.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch