SENATVS POPVLVSQVE ROMANVS

Die politische Kultur der Republik – Dimensionen und Deutungen

SENATVS POPVLVSQVE ROMANVS

Die politische Kultur der Republik – Dimensionen und Deutungen

50,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Die politische Kultur der römischen Republik steht im Mittelpunkt einer internationalen Diskussion. Die Beiträge, die zwischen 1988 und 2001 erschienen sind, thematisieren – zum Teil erstmals und in besonderer Dichte – alle Dimensionen und Ausdrucksformen dieser politischen Kultur: Institutionen und Verfahren; Normen und Wertvorstellungen; Formen und Medien der kollektiven Identitätsstiftung; Selbstverständnis und Selbstdarstellung der politischen Klasse. Die Studien – inhaltlich eng miteinander vernetzt – wurden durchgesehen, um weitere Abbildungen ergänzt und vor allem durch ausführliche Hinweise auf neuere Literatur, Positionen und Programme aktualisiert.

"…ein gedanklich ungewöhnlich geschlossenes Ensemble (…), das die fortwirkenden Impulse seines Vf.s für die Erforschung der römischen Republik eindrucksvoll dokumentiert." Historische Zeitschrift

"Viele seiner Erkenntnisse und Anregungen dürften bleibenden Wert besitzen." H-Soz-u-Kult

"Este libro recoge los artículos más significativos de H. entre ambas publicaciones, y resulta por ello de una gran utilidad para seguir las líneas básicas de la argumentación de un autor imprescindible para el estudio de la res publica romana."

(Ordia Prima 5, 2006

"L´ensemble de l´ouvrage représente un travail considérable, fort utile et méritoire, appuyé sur une information abondante […] et […] exhaustive."

Revue des Etudes Latines 83, 2005

"... There can be no doubt that H. has added an important dimension to our picture of the Roman republic and enriched our understanding of elite ideology. We should therefore be grateful for having this useful-and wellproduced-collcection of papers which no future student of the Roman republic can afford to ignore."

Gnomon 80, 2008

"die lebhafte Debatte um die politische Kultur der römischen Republik hat in diesem Band durch einen ihrer profiliertesten Vertreter eine sehr empfehlenswerte Darstellung gefunden."

Museum Helveticum 63, 2006

"… ein sehr nützliches Instrument für die weitere Forschung."

Klio 89, 2007/1

"The success of this volume lies in its compilation and updating of this scholar’s important contributions regarding the political culture of the Republic and the themes underscore the importance of collective memory and mentality. H.’s book will undoubtedly become required reading in postgraduate seminars on Roman politics and Republican history. In addition to historians and classicists, parts of this book (especially ch. 5) should be of interest to topographers of Rome and other scholars working on memory."

Journal of Roman Studies 127, 2007

"Das Buch stellt eine mustergültige Aufsatzsammlung dar. Nicht nur durch die wohl durchdachte Zusammenstellung der Aufsätze selbst, sondern gewiss auch durch die Adnotationen am Ende eines jeden Beitrags wird H.´s Wunsch, mit diesem schönen Band die Debatte um die politische Kultur der römischen Republik weiter zu beleben, sicher in Erfüllung gehen."

Anzeiger für Altertumswissenschaft LXII, 2009/1+2
ISBN 978-3-515-08594-6
Medientyp Buch - Gebunden
Copyrightjahr 2004
Umfang 334 Seiten
Abbildungen 24 s/w Abb.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch