Osteuropa

Osteuropa ist mehr als eine Zeitschrift. Sie analysiert Politik und Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft im Osten Europas als Teil der globalisierten Welt. Themenhefte rücken Probleme in eine vergleichende Perspektive; Länderhefte bieten Orientierung zur Osterweiterung des europäischen Denkens; handbuchartige Doppelhefte stellen als Referenzwerke die Grundlagen des Wissens zur Verfügung: von Beutekunst bis Zentralasien. Aufwendige Farbkarten gestatten ungewohnte Blicke. Das alles in einem Periodikum, frei von Jargon, thematisch breit, offen für Debatte.

> die Zeitschrift im Überblick | > die Hefte auf der E-Library

Herausgeben von

DGO

Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
Schaperstraße 30
10719 Berlin
DEUTSCHLAND
info@dgo-online.org

Redaktion

Dr. Manfred Sapper
Dr. Volker Weichsel
Margrit Breuer
Olga Radetzkaja
Dr. Andrea Huterer
Ansgar Gilster
Lara Rindt

Redaktion Osteuropa
Schaperstraße 30
10719 Berlin
DEUTSCHLAND

osteuropa@dgo-online.org

Osteuropa


Rahmendaten

ISSN 0030-6428 (Print)

ISSN 2509-3444 (Online)

Begründet: 1925

Erscheinungsweise: monatlich

Format: 16 x 24 cm

Jahresumfang: ca. 1680 Seiten

Publikationssprachen: Deutsch, Englisch

Begutachtungsverfahren: Peer Review

Erscheint in Kommission beim Berliner Wissenschafts-Verlag, einem Imprint der Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Osteuropa wird u.a. in folgenden Datenbanken gelistet:

  • Essential Science Indicators
  • Dietrich’s Index Philosophicus
  • Internationale Bibliographie der geistes- und sozialwissenschaftlichen Zeitschriftenliteratur (IBZ)
  • Internationale Bibliographie der Rezensionen geistes- und sozialwissenschaftlicher Literatur (IBR)
  • GeoRef
  • Historical Abstracts (HA) / Historical Abstracts Full Text (HA full)
  • International Political Science Abstracts
  • MLA International Bibliography (Modern Language Association)
  • Scopus
  • SCImago
  • Article first
  • International Bibliography of the Social Sciences (IBSS), Core
  • JournalGuide
  • Social Sciences Citation Index (SSCI)
  • Journal Citation Reports (JCR)
  • Ulrichs web
  • Google Scholar

Veröffentlichungshinweise

Erscheint in Kommission. Für alle inhaltlichen, redaktionellen und rechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion bei der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.:

> Redaktion Osteuropa bei der DGO
 

Erscheint in Kommission. Für alle inhaltlichen, redaktionellen und rechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion bei der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.:

> Redaktion Osteuropa bei der DGO

Zum Abonnement

Für Institutionen: Sie möchten Osteuropa abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schreiben Sie uns:

Kontaktformular

Für Privatpersonen:

Osteuropa abonnieren

Abonnements und Einzelhefte

Diorama. Konfliktschauplätze im Osten Europas
Russlands verlorene Kriege. Historische Niederlagen eines Imperiums
Standortbestimmung. Armenien, Polen, Ukraine, Russland
Menetekel. Der Krieg, Autoritarismus und Ideologie
Konturen der Macht. Die ungleiche Allianz China – Russland