Prof. Dr. Hubert Ertl


Kurzporträt

Hubert Ertl ist seit 2017 Forschungsdirektor und Ständiger Vertreter des Präsidenten am Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB). Er ist Professor für Berufsbildungsforschung am Department Wirtschaftspädagogik an der Universität Paderborn.

Von 2004 bis 2017 war er Associate Professor of Higher Education am Department of Education an der University of Oxford und Fellow am Linacre College, Oxford. Er studierte und promovierte in Wirtschaftspädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und absolvierte einen MSc in Comparative and International Education an der University of Oxford.

Forschungsschwerpunkte

  • Übergänge zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung
  • International vergleichende Berufsbildungsforschung
  • Berufsbildung und Digitalisierung
  • Implementation von Bildungsreformen

Veröffentlichungen zu folgenden Themen

  • Berufsbildungsforschung
  • Berufsbildung in vergleichender Perspektive
  • Modernisierung von Aus- und Weiterbildung

Mitgliedschaften

Hubert Ertl ist Honorary Research Fellow am Department of Education an der University of Oxford. Er ist im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetzwerk (AGBFN). Er ist zudem Mitglied in einer Reihe von Wissenschaftlichen Beiräten, z. B. beim Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV), und dem Verband Duales Hochschulstudium (DHSD).

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Prof. Dr. Hubert Ertl