Prof. Dr. Michael Rathmann


Kurzporträt

Michael Rathmann studierte in Bonn Alte Geschichte, Klassische Archäologie und Mittelalterliche & Neuere Geschichte. Nach seiner Magisterarbeit „Theopomp und Athen. Studien zur griechischen Geschichte im vierten Jahrhundert“ wurde er mit der Arbeit „Untersuchungen zu den Reichsstraßen in den westlichen Provinzen des Imperium Romanum“ in Bonn promoviert und habilitierte sich dort mit der Studie „Weltgeschichte und Provinz. Untersuchungen zur Βιβλιοϑήκη des Diodor aus Sizilien“.

Er lehrte an den Universitäten Bonn, Siegen, Zürich, Berlin und Hamburg. Den Lehrstuhl für Alte Geschichte an der Universität Eichstätt-Ingolstadt hat er seit Oktober 2012 inne.

Forschungsschwerpunkte

  • Hellenistische Geschichtsschreibung
  • Geographie der antike Welt
  • Römische Verkehrsinfrastruktur
  • Administration in der römischen Kaiserzeit
  • Römische Rheinlande
Prof. Dr. Michael Rathmann

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag