Robert Lukenda


Robert Lukenda ist Postdoc am Institut für Translationswissenschaft der Universität Innsbruck. Forschungsschwerpunkte: Übersetzungsgeschichte, insbesondere zum Thema nation-building und Übersetzung in Italien.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Robert Lukenda

Politiken der Translation in Italien
Wegmarken einer deutsch-italienischen Übersetzungsgeschichte vom Risorgimento bis zum Faschismus
Neu

60,00 €*

Details
Politiken der Translation in Italien
Wegmarken einer deutsch-italienischen Übersetzungsgeschichte vom Risorgimento bis zum Faschismus

60,00 €*

Details