FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 30,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Christoph R. Hatscher

Alte Geschichte und Universalhistorie
Weltgeschichtliche Perspektiven aus althistorischer Sicht

1. Auflage 2003.
144 S., 7 s/w Abb.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-08321-8

Kurztext

Für die Untersuchung sind althistorische, wissenschaftsgeschichtliche und universalhistorische Überlegungen und Fragestellungen gleichermaßen von Bedeutung. Heute, da Schlagworte wie „Globalisierung“ und „internationale Vernetzung“ in aller Munde sind, ist die Frage nach einem möglichen Beitrag der Alten Geschichte zu diesem Themenkomplex zu stellen. Gerade in dieser Fachdisziplin können entsprechende Überlegungen auf eine lange Tradition zurückblicken.
Zahlreiche Althistoriker haben mit ihren Arbeiten wichtige Vorgaben zum Problem der Weltgeschichtsschreibung gemacht und bemerkenswerte Überlegungen angestellt, die, obwohl sie von allgemeinem Interesse sind, in der aktuellen Diskussion oft vergessen werden.
Die Arbeit beleuchtet somit auch einen bedeutenden Aspekt aus der Disziplingeschichte der Alten Geschichte.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Sebastian Lohsse (Hrsg.), Salvatore Marino (Hrsg.), Pierangelo Buongiorno (Hrsg.)
Texte wiederherstellen, Kontexte rekonstruieren
Internationale Tagung über Methoden zur Erstellung einer Palingenesie, Münster, 23.–24. April 2015

...mehr