FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 94,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Ioan Piso

An der Nordgrenze des Römischen Reiches

Ausgewählte Studien (1972–2003)

1. Auflage 2005.
527 S., 91 s/w Abb.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-08729-2

Kurztext

Der Band enthält die ausgewählten Schriften des Autors aus einem Zeitraum von drei Jahrzehnten. Die Beiträge bereichern unsere Kenntnisse nicht nur über die römische Provinz Dakien und andere nördliche Provinzen des Imperium Romanum, sondern über die Geschichte und Kultur des Römischen Reiches im Ganzen.

Behandelt werden vor allem Fragen der Kaisergeschichte und der sonstigen politischen Geschichte, der Kriegs- und Heeresgeschichte, der Provinzverwaltung, des Rechtswesens, der Sozialgeschichte, der Prosopographie des Senatoren- und des Ritterstandes sowie städtischer Eliten, der Namenkunde, der Religion, des Vulgärlateins und der Historischen Geographie.

„Die Beiträge bereichern unsere Kenntnisse nicht nur über die Provinz Dakien und andere nördliche Provinzen des Imperium Romanum, sondern auch über die Geschichte und Kultur des Römischen Reiches im Allgemeinen. Die Meisterschaft des Autors in der Epigraphik zeigt sich in der Berücksichtigung aller Gattungen in schriftlicher Quellen…“ helvetia archaeologia

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Norbert Campagna
Staatliche Macht und menschliche Freiheit
Das Staatsdenken Bertrand de Jouvenels

...mehr

Heidi Hein-Kircher
Lembergs "polnischen Charakter" sichern
Kommunalpolitik in einer multiethnischen Stadt der Habsburgermonarchie zwischen 1861/62 und 1914

...mehr