FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 33,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Niklas Günther (Hrsg.), Sönke Zankel (Hrsg.)

Abrahams Enkel
Juden, Christen, Muslime und die Schoa

1. Auflage 2006.
145 S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-08979-1

Kurztext

Der Nahostkonflikt, der 11. September 2001 und seine Nachwirkungen – täglich wird uns vor Augen geführt, welche globalen Probleme die Parallelexistenz der drei abrahamitischen Religionen Judentum, Christum und Islam zur Folge haben kann. Schon im 20. Jahrhundert und hierbei explizit in den Jahren 1933-1945 waren die Differenzen überdeutlich, und nur vor diesem historischen Hintergrund lassen sich die heutigen Konflikte verstehen.
Dieser historisch-theologische Sammelband erschließt erstmalig das komplexe und ambivalente Verhältnis aller drei Religionen zum Nationalsozialismus und zur Schoa. Dabei analysieren die Studien nicht nur die jüdische oder die christliche Perspektive auf Auschwitz, sondern eben auch die muslimische.

Inhalt

Zum Geleit
Sönke Zankel: Anmerkungen zum Antisemitismusbegriff

I. Der historische Brennpunkt:
Carsten Teichert: Chasak! Zionismus im nationalsozialistischen Deutschland 1933-1938
Sönke Zankel: Theodor Haecker und die Juden
Sönke Zankel: Der Jude als Anti-Muslim. Amin al-Husseini und die „Judenfrage“

II. Religionsgeschichtliche und theologische Entwicklungen seit 1945:
Günter Wasserberg: Die Haltung der beiden großen Kirchen in Deutschland nach 1945 zu Auschwitz
Goetz Nordbruch: Der „Mythos des Holocaust“ auf al-Jazeera TV. Nationalsozialistische Geschichte im Spiegel der arabischen Öffentlichkeit
Micha Brumlik: Überlegungen zu einem künftigen jüdisch-islamischen Dialog

III. Ein exegetischer Akzent:
Georg Langenhorst: „Recht von mir geredet“(Ijob 42,7)? Die Rezeption des Hiobbuches in Judentum, Christentum und Islam
Joachim Liß-Walther: Jesu Stellung zum Gesetz in der Bergpredigt
Heribert Busse: Juden und Christen im Koran

IV. Dokumentation:
Norbert Masur: Ein Jude spricht mit Himmler

Verzeichnis der Autoren und Herausgeber

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Andreas Braune (Hrsg.), Michael Dreyer (Hrsg.)
Republikanischer Alltag
Die Weimarer Demokratie und die Suche nach Normalität

...mehr

Michal Morawetz
Romantik in Böhmen
Die Grundlagen des philosophischen Denkens des Grafen Georg von Buquoy

...mehr