Ellen Latzin

Lernen von Amerika?

Das US-Kulturaustauschprogramm für Bayern und seine Absolventen
Ellen Latzin

Lernen von Amerika?

Das US-Kulturaustauschprogramm für Bayern und seine Absolventen

62,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Rund 12.000 Westdeutsche nahmen zwischen 1947 und dem Ende der 1950er Jahre auf Einladung der Besatzungsmacht am US-Kulturaustauschprogramm teil. Während mehrmonatiger Studienrundreisen machten Schülerinnen und Schüler, Studierende und vor allem Führungskräfte Bekanntschaft mit den Charakteristika des demokratischen Amerika: Bürgerversammlungen, Koedukation, Wolkenkratzern, Frauenemanzipation, Rassentrennung, Massenmotorisierung, Konsumtempeln und Seifenopern.
Die Absolventenliste des Austauschprogramms liest sich wie ein „Who is Who“ der deutschen Nachkriegseliten: Namen wie Franz Josef Strauß, Ludwig Erhard, Hildegard Hamm-Brücher, Johannes Dyba, Alois Hundhammer oder Robert Lembke finden sich darunter.

Die Autorin geht den Reiseerfahrungen der bayerischen Teilnehmer des Programms nach. Sie analysiert den schwierigen Lernprozess zwischen Adaption und Ablehnung und zeigt anhand konkreter Beispiele, wie in Amerika erworbene Kenntnisse in Bayern verwertet wurden.

"... eine Bereicherung der Forschung zu Zielen und Auswirkungen amerikanischer Demokratisierungspolitik…"

Das Historisch-Politische Buch, 2006/5

"Mit der vorliegenden Monographie liefert Ellen Latzin einen ebenso wichtigen wie fundierten Beitrag zur bayerischen Nachkriegsgeschichte und zur Geschichte des democracy building im Freistaat. Darüber hinaus aber wird die Studie mit ihrem umfangreichen personenbezogenen Anhang ihren Wert ganz sicher auch als nützliches biographisches Nachschlagewerk unter Beweis stellen."

Oliver Braun, Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 73, 2010/2
Reihe Transatlantische historische Studien
Band 23
ISBN 978-3-515-08629-5
Medientyp Buch - Gebunden
Auflage 1.
Copyrightjahr 2005
Umfang 496 Seiten
Abbildungen m. 4 Taf. m. 7 s/w-Fot.
Format 15,5 x 22,8 cm
Sprache Deutsch