FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis
EUR 35,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Michael Salewski

Revolution der Frauen

Konstrukt, Sex, Wirklichkeit

1. Auflage 2009.
505 S., 34 s/w Abb., 5 farb. Abb.
mit Schutzumschlag, Gebunden
ISBN 978-3-515-09202-9

Kurztext

Eine der größten Umwälzungen in der Geschichte der westlichen Welt ist die Emanzipation der Frauen. Wir leben im "Jahrhundert der Frau" – aber warum, und wie kam es dazu?
Von Mythen bis zur Moderne, vom Mittelalter bis zum Heute spürt Michael Salewski der Geschichte der weiblichen Revolution nach: In der Philosophie und der Kunst über Medizin und Psychologie bis hin zur Pornographie verfolgt er die Vorgeschichte und die Auswirkungen eines Umbruchs, der viel weiter reicht, als es eine enge Sicht auf die Frauen-Bewegung glauben macht. Dabei nimmt er den Einfluss berühmter Persönlichkeiten ebenso in den Blick wie den Alltag der "einfachen" Zeitgenossinnen – und die Widerstände und Gegenstrategien einer Männerwelt, die sich zunehmend bedroht sieht.
So entsteht die faszinierende Zusammenschau eines fundamentalen Wandels, dessen Ausgang nach wie vor ungewiß ist.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Thomas Müller (Hrsg.)
Zentrum und Peripherie in der Geschichte der Psychiatrie
Regionale, nationale und internationale Perspektiven

...mehr

Wenchao Li (Hrsg.)
Leibniz and the European Encounter with China
300 Years of "Discours sur la théologie naturelle des Chinois"

...mehr