FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 23,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Prof. Dr. Peter Cornelius Mayer-Tasch

Jean Bodin

Eine Einführung in sein Leben, sein Werk und seine Wirkung

2., überarbeitete Auflage 2011.
123 S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-09898-4

Kurztext

Ein Leben zwischen den Fronten. Der französische Philosoph und Staatstheoretiker Jean Bodin gehört zu den grauen Eminenzen der politischen Philosophie. Wie kein anderer hat er das Grundprinzip neuzeitlicher Staatlichkeit, den Souveränitätsgedanken, in allen seinen Verzweigungen ausgelotet und in einer heillos zerstrittenen Zeit als rettenden Ausweg gewiesen. Sensibel registriert und antwortet Bodin auf die fundamentale Modernisierung der politischen Verhältnisse seiner Zeit, formuliert er Programm und Konsequenzen des Souveränitätsprojekts. Auch wenn angesichts politischer und wirtschaftlicher Globalisierung heute mitunter gar vom "Souveränitätsschwund" die Rede ist, anregend und wegweisend bleiben Bodins klassisch gewordene Überlegungen allemal.
Leben, Werk und Wirkungsgeschichte Jean Bodins stehen im Mittelpunkt der Einführung des Münchener Politikwissenschaftlers Peter Cornelius Mayer-Tasch, von der nun die zweite, überarbeitete Auflage vorliegt. Leiten läßt er sich von der Überzeugung, daß eine Rückbesinnung auf die Wurzeln des Souveränitätsbegriffs gerade in Zeiten sich rapide verengender staatlicher Gestaltungsspielräume Politik und Wissenschaft hilfreiche Dienste zu leisten vermag.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Rainer Fremdling
Nationalsozialistische Kriegswirtschaft und DDR
Planungsstatistik 1933–1949/50

...mehr