FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 33,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Hans-Klaus Keul (Hrsg.), Matthis Krischel (Hrsg.)

Deszendenztheorie und Darwinismus in den Wissenschaften vom Menschen

2011.
141 S., 11 s/w Abb.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-09921-9

Kurztext

Wie läßt sich Darwins Evolutionstheorie im Kontext der Kultur der Moderne verorten? Die Beiträger dieses Bandes widmen sich der Geschichte und Bedeutung der Evolutionstheorie für die Humanwissenschaften, da hier Aspekte der natur- und kulturwissenschaftlichen Entwicklungslehre miteinander verschränkt auftreten. Aus unterschiedlichen Perspektiven, etwa der Evolutionsbiologie, der Philosophischen Anthropologie und Moralphilosophie, der Psychologie, der Ethnologie und der Theologie, erläutern die Autoren Facetten des evolutionären Konzepts.
Doch geht es ihnen nicht um die Eröffnung einer einheitlichen Perspektive auf die Entwicklung des Menschen; wohl aber bieten die Beiträge gemeinsam mit einer Themenvielfalt auch eine Methodenvielfalt an und reflektieren kritisch auch die Grenzen der jeweiligen Fachgebiete.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Jean François Boyer
Pouvoirs et territoires en Aquitaine du VIIe au Xe siècle
Enquête sur l'administration locale

...mehr

Michael Sommer
Roms orientalische Steppengrenze
Palmyra – Edessa – Dura-Europos – Hatra. Eine Kulturgeschichte von Pompeius bis Diocletian

...mehr