FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 20,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Prof. Dr. Wolfgang Kleiber

Schwarzwälder Namenbuch.Die Schwarzwaldromania in sprachlicher und außersprachlicher Sicht

Mit Beiträgen zur Archäologie und Anthropologie

2015.
168 S., 26 s/w Abb., 34 farb. Abb.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-11045-7

Kurztext

Die alemannische Mundart der Schwarzwälder ist immer noch eher eine Angelegenheit von Fachwissenschaftlern und Spezialisten. Die Forschung häuft zwar ein reiches Wortschatzwissen auf, hat jedoch bislang einige Wissensgebiete vernachlässigt. So vor allem die planmäßige Namenforschung.

Das vorliegende Schwarzwälder Namenbuch will das Interesse an den Schwarzwälder Bach-, Berg-, Flur-, Gewannnamen wecken, soweit die Namen sicher oder wahrscheinlich nichtdeutscher Herkunft sind. Es ermöglicht einen Blick in die frühalemannische Siedlungszeit, in die späte Römerzeit, als frühe Alamannen mit späten Romanokelten in Schwarzwälder Tälern nebeneinander siedelten. Es war die Zeit, in der die Grundlagen für ein jahrhundertelanges Zusammenleben und Zusammenarbeiten im künftigen Europa gelegt wurden.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

André Krischer (Hrsg.)
Stadtgeschichte

...mehr

Nestor Kavvadas
Jerusalem zwischen Aachen und Bagdad
Zur Existenzkrise des byzantinischen Christentums im Abbasidenreich

...mehr