FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 15,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Uta Störmer-Caysa

Vier Strophen über "hochvart" im Frauenlobnachtrag der Jenaer Liederhandschrift

2018.
LXXXV S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-12317-4

Kurztext

Die Arbeit untersucht vier Strophen im Langen Ton (GA V,38-41) und den Zusammenhang der gemeinsam und unter Frauenlobs Namen überlieferten Strophengruppe. Dabei versucht sie, insbesondere bei hapax legomena und Konjekturen, das Sichere argumentativ vom Vermuteten abzugrenzen. Sie redet einem Verständnis in Optionen das Wort und betont die Verbindung eines Kernbereichs Frauenlobischer Dichtung mit früherer lateinischer Wissenschaft.

> E-Book (pdf)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Elke Hartmann (Hrsg.), Sven Page (Hrsg.), Anabelle Thurn (Hrsg.)
Moral als Kapital im antiken Athen und Rom

...mehr

Christopher Collard
Colloquial Expressions in Greek Tragedy
Revised and enlarged edition of P.T. Stevens

...mehr