Günther Binding

Ein Beitrag zur sachgerechten Übersetzung baubezogener Bibelstellen

unter besonderer Berücksichtigung der im Mittelalter benutzten Vulgata
Günther Binding

Ein Beitrag zur sachgerechten Übersetzung baubezogener Bibelstellen

unter besonderer Berücksichtigung der im Mittelalter benutzten Vulgata

19,50 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Eine sachgerechte Übersetzung von 99 baubezogenen Stellen in der Bibel ist insbesondere für Archäologen und Bauhistoriker notwendig, um die Bibel als kulturhistorische Quelle für schriftliche Hinweise auf den antiken Baubetrieb auswerten und verwenden zu können. Die Bedeutung einzelner Fachausdrücke für praktisch-technische Probleme ist hierfür besonders wichtig – z.B. die Bedeutung von funiculus als Seil oder Richtschnur statt als Messschnur oder von norma, einem Rechtewinkelmaß. So zeigt sich, dass für den Handwerker- und Baubereich die jüngsten revidierten Übersetzungen der Bibel – Einheitsübersetzung 2016, Lutherbibel 2017 und Vulgata-Übersetzung 2018 – weder für die mittelalterlichen Quellentexte noch für die antike Baugeschichte zu verwenden sind.

Reihe Wissenschaftliche Gesellschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main – Sitzungsberichte
Band 57
ISBN 978-3-515-12798-1
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2020
Umfang 52 Seiten
Abbildungen 3 s/w Abb.
Format 16,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch