Lothar Wierschowski, Lothar Wierschowski

Fremde in Gallien – "Gallier" in der Fremde

Die epigraphisch bezeugte Mobilität in, von und nach Gallien vom 1. bis 3. Jh. n. Chr. (Texte - Übersetzungen - Kommentar)
Lothar Wierschowski, Lothar Wierschowski

Fremde in Gallien – "Gallier" in der Fremde

Die epigraphisch bezeugte Mobilität in, von und nach Gallien vom 1. bis 3. Jh. n. Chr. (Texte - Übersetzungen - Kommentar)

83,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

In der römischen Kaiserzeit waren privat motivierte Ortswechsel wesentlich häufiger, als es allgemeinhin angenommen wird. Die vorliegende Edition dokumentiert dies durch mehr als 670 Inschriften mit Hinweis auf Personen, die entweder in eine der vier gallischen Provinzen zugewandert sind bzw. innerhalb dieser einen Ortswechsel vorgenommen haben, oder die sich als Abwanderer aus den genannten Gebieten in den angrenzendenProvinzen und Italien nachweisen lassen. Der ausführliche Kommentar zu jeder Inschrift thematisiert nicht nur die Migration und deren Hintergründe, sondern er gibt auch Hinweise auf die berufliche, soziale, familiäre und gesellschaftliche Situation der genannten Personen. Die Übersetzung erleichtert Studierenden den Zugang zu den Inschriften. Die Inschriften sind nach den epigraphischen Publikationen geordnet (u.a.: AE, CIL V, VI, IX-XIV; IG XVI; ILGN; ILTG; RIB). Vier ausführliche Indizes erschließen den Inhalt. Eine umfassende Auswertung hat der Verfasser unter folgendem Titel vorgelegt:

"W.s Buch ist gerade durch seine besonnenen, oft weit ausgreifenden Interpretationen eine Quelle von kleinen und … große Informationen. Es zeichnet sich durch Sorgfalt und vorsichtige Schlussfolgerungen, welche offene Fragen, wo das Material nicht mehr hergibt, auch offen lassen, in besonderer Weise aus."

Tyche 20, 2005
Reihe Historia – Einzelschriften
Band 159
ISBN 978-3-515-07970-9
Medientyp Buch - Gebunden
Auflage 1.
Copyrightjahr 2001
Umfang 526 Seiten
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch