Christoph Buchheim (Hg.)

German Industry in the Nazi Period

Christoph Buchheim (Hg.)

German Industry in the Nazi Period

51,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

In the last decades much has been written on the history of manufacturing firms and branches in the Nazi period. It is the aim of the present volume to provide a synthesis of at least a part of that new research.
A general result of the contributions each authored by an expert of the respective field is that enterprises still enjoyed a high degree of autonomy. The Nazi regime did not create a centrally planned economy. Rather by manipulating the conditions of doing business it tried to promote its war-related aims. However, that caused friction which in turn provoked new economic policy measures without ever solving all the self-inflicted problems.

"Insgesamt gesehen ermöglicht der Band einen raschen Einstieg in die Resultate einer überaus facettenreichen Forschung und ist daher auch für Leser im deutschsprachigen Raum, die die grundlegenden Monographien der Autoren nicht oder nur partiell zur Kenntnis nehmen konnten, empfehlenswert."

Rudolf Boch, Historische Zeitschrift 289, 2009

"…a welcome and valuable book. […] an excellent survey for readers whose German is not sufficient to read many of these monographs. […] This book will be required reading for many graduate seminars in German and economic history."

C. Edmund Clingan, German Studies Review 33, 2010/2

"Anders als sonst vielfach üblich, stellt der vorliegende Sammelband zur Entwicklung der deutschen Industrie im Dritten Reich keineswegs eine heterogene Zusammenstellung mehr oder weniger zum Oberthema passender Beiträge dar. Vielmehr erlaubt er einen guten Überblick über die neueren Ergebnisse der NS-Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte."

Ralf Banken, Neue Politische Literatur 54, 2009/3
Band 174.3
ISBN 978-3-515-09150-3
Medientyp Buch - Kartoniert - 1 Faltkarte
Auflage 1.
Copyrightjahr 2008
Verlag Franz Steiner Verlag
Umfang 214 Seiten
Abbildungen 11 s/w Abb., 23 s/w Tab.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Englisch

Empfehlungen für Sie

Günther Schulz (Hg.), Christoph Buchheim (Hg.), Gerhard Fouquet (Hg.), Rainer Gömmel (Hg.), Friedrich-Wilhelm Henning (Hg.), Karl Heinrich Kaufhold (Hg.), Hans Pohl (Hg.)
Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
Günther Schulz (Hg.), Christoph Buchheim (Hg.), Gerhard Fouquet (Hg.), Rainer Gömmel (Hg.), Friedrich-Wilhelm Henning (Hg.), Karl Heinrich Kaufhold (Hg.), Hans Pohl (Hg.)
Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
Markus A. Denzel (Hg.), Margarete Wagner-Braun (Hg.)
Wirtschaftlicher und sportlicher Wettbewerb