Klaus Tausend, Günter Stangl (Beitr.), Sabine Tausend (Beitr.)

Im Inneren Germaniens

Beziehungen zwischen den germanischen Stämmen vom 1. Jh. v. Chr. bis zum 2. Jh. n. Chr.
Klaus Tausend, Günter Stangl (Beitr.), Sabine Tausend (Beitr.)

Im Inneren Germaniens

Beziehungen zwischen den germanischen Stämmen vom 1. Jh. v. Chr. bis zum 2. Jh. n. Chr.

49,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Mit Beiträgen von Günter Stangl und Sabine Tausend

Das Hauptaugenmerk des Buches liegt auf den verschiedenen Formen der Kontakte zwischen den einzelnen germanischen Stämmen vom ersten vorchristlichen bis zum zweiten nachchristlichen Jahrhundert – damit unterscheidet sich die Untersuchung von den meisten Arbeiten über die Germanen, die vor allem deren Beziehungen zum Römischen Reich analysieren.
Dementsprechend rücken hier neben den naturgemäß sehr häufig belegten politisch-militärischen Beziehungen auch die interfamiliären und kultischen Kontakte sowie die Handelsbeziehungen zwischen germanischen Gruppen in den Vordergrund. Einen besonderen Schwerpunkt der Betrachtung bilden hierbei die Landesnatur und die verkehrsgeographischen Verhältnisse Germaniens, die sich entscheidend auf Form und Intensität der Beziehungen zwischen den einzelnen Stämmen ausgewirkt haben.

"Tausend und seine Mitstreiter haben auf der Grundlage einer umfassenden Darstellung des einschlägigen Diskussions- und Kenntnisstandes einen wichtigen Beitrag zum antiken Germanien vorgelegt, der die weitere Forschung in diesem Bereich zweifellos befruchten wird."

Hartmut Blum, sehepunkte 10, 2010/4
Reihe Geographica historica
Band 25
ISBN 978-3-515-09416-0
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2009
Umfang 282 Seiten
Abbildungen 14 s/w Abb., 2 s/w Tab.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch