Ulrich A. Wien (Hg.), Volker Leppin (Hg.)

Konfessionsbildung und Konfessionskultur in Siebenbürgen in der Frühen Neuzeit

Ulrich A. Wien (Hg.), Volker Leppin (Hg.)

Konfessionsbildung und Konfessionskultur in Siebenbürgen in der Frühen Neuzeit

37,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Die Herausbildung einer für gesamteuropäische Verhältnisse außerordentlich vielfältigen, nahezu einzigartigen Konfessionslandschaft im östlichen Teil des untergehenden mittelalterlichen Königreichs Ungarn, nämlich in dem sich als autonomes Fürstentum etablierenden Siebenbürgen, wird in diesem Band sowohl im breiten Kontext wie auch in zahlreichen Spezialuntersuchungen auf aktuellem Forschungsstand dargestellt. Die thematisch breitgefächerten, differenzierten Aufsätze tragen aus der regionalgeschichtlichen Perspektive substantiell zur Überprüfung und Relativierung des Konfessionalisierungsparadigmas bei.

Mit Beiträgen von
Volker Leppin, Ernst D. Petritsch, Harm Klueting, Krista Zach, Gedeon Borsa, Edit Szegedi, Ulrich A. Wien, Konrad Gündisch, Ernst Hofhansl, Thomas Wilhelmi, Mihály Balázs, Miklós Czenthe, Ildikó Horn, Radu Marza, Ladislau Gyémánt, Peter Király, Lore Poelchau

Reihe Quellen und Studien zur Geschichte des östlichen Europa
ISBN 978-3-515-08617-2
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2005
Umfang 236 Seiten
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch