Karl-Wilhelm Welwei, Mischa Meier (Hg.), Meret Strothmann (Hg.)

Res publica und Imperium

Kleine Schriften zur römischen Geschichte
Karl-Wilhelm Welwei, Mischa Meier (Hg.), Meret Strothmann (Hg.)

Res publica und Imperium

Kleine Schriften zur römischen Geschichte

71,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Mit dem Band „Res publica und Imperium“ wird erstmals eine repräsentative Auswahl der kleineren Schriften Karl-Wilhelm Welweis zur römischen Geschichte geschlossen zugänglich gemacht. In vier chronologisch gegliederten Abschnitten werden übergreifende Fragestellungen und aktuelle Aspekte römischer Geschichte von der frühen Republik bis zum hohen Prinzipat eingehend diskutiert und analysiert. Die zeitlichen Schwerpunkte der Untersuchungen liegen auf der Frühzeit Roms, den Punischen Kriegen sowie der Phase von der späten Republik bis zum frühen Prinzipat. Zentrale Fragen der politischen Ereignisgeschichte und ihrer strukturellen Hintergründe, der römischen Kriegführung und der ideologischen Interpretation militärischer Konflikte werden behandelt, die weitreichenden Folgen innenpolitischer Auseinandersetzungen, besonders in der frühen Prinzipatszeit, erörtert. Die Beiträge werden über deutsche und englische Zusammenfassungen und ein umfangreiches Register erschlossen.

"Als besonderes Verdienst der Herausgeber ist anzuführen, dass für sämtliche Beiträge in einem Anhang jeweils eine deutsche Zusammenfassung und ein englisches summary geboten werden. Dies war gewiss eine aufwendige, aber ebenso wertvolle Arbeit. Auch haben sich die Herausgeber nicht der Mühe entzogen und auf ein Register verzichtet. Neben den Kleinen Schriften Karl-Wilhelm Welweis zur griechischen Geschichte bietet dieser Band das hoch willkommene Pendant zur römischen Geschichte, auf das viele Fachgenossinnen und Fachgenossen mit Freude und Gewinn zurückgreifen werden."

Anzeiger für die Altertumswissenschaft LXII, 2009/1+2

"… eine vorbildliche Erschließung des Materials."

Historische Zeitschrift 283, 2006
Reihe Historia – Einzelschriften
Band 177
ISBN 978-3-515-08333-1
Medientyp Buch - Gebunden
Copyrightjahr 2004
Umfang 328 Seiten
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch

Empfehlungen für Sie

Andreas Luther (Hg.), Mischa Meier (Hg.), Lukas Thommen (Hg.)
Das Frühe Sparta
Karl-Wilhelm Welwei, Mischa Meier (Hg.)
Polis und Arché
Heinz Heinen (Hg.), Ulrich Eigler (Hg.), Peter Gröschler (Hg.), Elisabeth Herrmann-Otto (Hg.), Henner von Hesberg (Hg.), Hartmut Leppin (Hg.), Hans-Albert Rupprecht (Hg.), Winfried Schmitz (Hg.), Ingomar Weiler (Hg.), Bernhard Zimmermann (Hg.), Johannes Deißler (Red.), Andrea Binsfeld (Red.), Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier (Red.)
Handwörterbuch der antiken Sklaverei (HAS), Buchausgabe