Sanskrithandschriften aus den Turfanfunden

Teil 12: Die Katalognummern 5800–7485

Sanskrithandschriften aus den Turfanfunden

Teil 12: Die Katalognummern 5800–7485

84,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

Im zwölften und letzten Teilband der "Sanskrithandschriften aus den Turfanfunden" macht Klaus Wille-Peters die Handschriftenfunde der deutschen Turfan-Expeditionen Anfang des letzten Jahrhunderts der Öffentlichkeit zugänglich. In weiteren 1685 Katalognummern (SHT 5800–7485) werden fragmentarische Handschriften von der nördlichen Seidenstraße beschrieben und – soweit sie nicht zu geringe Textreste enthalten – im vollen Wortlaut wiedergegeben. Sie stammen größtenteils aus den Bereichen Vinaya und Sūtra des Śrāvakayāna. Es konnten nicht nur zahlreiche Textfragmente identifiziert, sondern diese zum Teil auch Handschriften zugeordnet werden, die in den vorhergehenden Bänden bereits beschrieben wurden.

Band 10
Medientyp Buch - Leinen
Auflage 1.
Copyrightjahr 2017
Umfang VIII, 509 Seiten
Format 20,0 x 28,0 cm