Technikdidaktik

Eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme

Technikdidaktik

Eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme

39,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Die Technikdidaktik hat sich in den zurückliegenden Jahren in allen Bildungsbereichen etabliert. Auf der allgemeinbildenden Ebene ist dies eine Folge des anhaltenden technologisch-digitalen Wandels und dessen sukzessiver Implementierung in den "klassischen" Bildungskanon. Demgegenüber steht ein anhaltendes wissenschaftliches Defizit in den beruflichen Fachdidaktiken. Die Frage, was "Technikdidaktik" zum jetzigen Entwicklungs- und Wahrnehmungsstand eigentlich ist und was sie leisten soll, stellt sich insbesondere für jene, die unmittelbar in diesem interdisziplinären wissenschaftlichen und praktischen Handlungsfeld tätig sind, aber auch für angrenzende Disziplinen.

Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes leisten eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme. In ihren Beiträgen thematisieren sie die zentralen Bezugspunkte der Technikdidaktik, deren verschiedene disziplinäre Perspektiven sowie einige Spezifika verschiedener Anwendungsfelder. Dies umfasst Ansätze und Befunde technikdidaktischer Forschung, aber auch Felder und Ausprägungen technikdidaktischer Bildungspraxis – nicht zuletzt in internationaler Perspektive.

"Insgesamt ist das Studium der Beiträge für Lehrende in den jeweiligen Anwendungsfeldern zur Entwicklung professioneller Kompetenzen zu empfehlen. Der Band gibt viele Anregungen zur Weiterentwicklung der Technikdidaktik."

Prof. Dr. Franz Bernard, Berufsbildung 171, 2018/6
ISBN 978-3-515-11941-2
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2018
Umfang 334 Seiten
Abbildungen 27 s/w Abb., 7 s/w Tab.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch