Dirk Alvermann


Dirk Alvermann, geb. 1965, ist Leiter des Universitätsarchiv Greifswald.

Forschungsschwerpunkte: Universitätsgeschichte, pommersche Landesgeschichte.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Dirk Alvermann

Quellen zur Verfassungsgeschichte der Universität Greifswald. Band 3
Von der Freiheitszeit bis zum Übergang an Preußen 1721–1815

84,00 €*

Details
Sabine-Maria Weitzel (Bearb.), Dirk Alvermann (Hg.), Karl-Heinz Spieß (Hg.), Marco Pohlmann-Linke (Bearb.)
Quellen zur Verfassungsgeschichte der Universität Greifswald. Band 3
Von der Freiheitszeit bis zum Übergang an Preußen 1721–1815

84,00 €*

Details
Dirk Alvermann (Hg.), Marco Pohlmann-Linke (Bearb.), Karl-Heinz Spieß (Hg.), Sabine-Maria Weitzel (Bearb.)
Quellen zur Verfassungsgeschichte der Universität Greifswald. Bd. 2
Die schwedische Großmachtzeit bis zum Ende des Großen Nordischen Krieges 1649–1720

58,00 €*

Details
Karl-Heinz Spieß (Hg.), Sabine-Maria Weitzel (Bearb.), Marco Pohlmann-Linke (Bearb.), Dirk Alvermann (Hg.)
Quellen zur Verfassungsgeschichte der Universität Greifswald. Bd. 2
Die schwedische Großmachtzeit bis zum Ende des Großen Nordischen Krieges 1649–1720

58,00 €*

Details
Karl-Heinz Spieß (Hg.), Benjamin Müsegades (Bearb.), Dirk Alvermann (Hg.), Sabine-Maria Weitzel (Bearb.)
Quellen zur Verfassungsgeschichte der Universität Greifswald. Bd. 1
Von der Universitätsgründung bis zum Westfälischen Frieden 1456–1648

67,00 €*

Details