FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 40,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Klaus W. Hempfer (Hrsg.), Gerhard Regn (Hrsg.), Sunita Scheffel (Hrsg.)

Petrarkismus-Bibliographie 1972–2000

1. Auflage 2005.
XIII, 214 S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-08618-9

Kurztext

Im Zuge der Intertextualitäts-Forschung gewann der Petrarkismus seit den frühen 1970er Jahren neue Aktualität als Untersuchungsgegenstand der Literaturwissenschaft und entwickelte sich überdies zu einem wichtigen Terrain literaturwissenschaftlicher Theorie- und Methodendiskussion. Dies führte zu einer deutlichen Zunahme der Forschungsarbeiten, die selbst für Spezialisten kaum mehr überschaubar ist. Die vorliegende Bibliographie erschließt die Forschungsliteratur der letzten dreißig Jahre umfassend. Sie bietet als wissenschaftliches Arbeitsinstrument Orientierung und ermöglicht erstmals einen systematischen Zugriff auf die zahlreichen Studien der neueren Petrarkismusforschung.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Matthias Adrian (Hrsg.), Rainer Kampling (Hrsg.)
Freiheit in Grenzen?
Forschung und Konflikte neutestamentlicher Exegeten der „Katholischen Tübinger Schule“ im 19. Jahrhundert

...mehr

Carlos Watzka
Seelenheil und Seelenleid
Die Diätetik der Emotionen im frühneuzeitlichen Katholizismus in Bayern und Österreich

...mehr