FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Marion Baschin

Marion Baschin, geb. 1981, Studium der Fächer Geschichte, Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Stuttgart. Promotion 2010. Derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung Stuttgart in einem Projekt zur "Geschichte der Selbstmedikation mit Schüßler-Salzen".

Forschungsschwerpunkte: Sozialgeschichte der Medizin, Patientengeschichte, Historische Demographie, Homöopathiegeschichte.

Publikationen mit Marion Baschin

Ihre Suche ergibt 2 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2014

EUR 54,00

978-3-515-10782-2

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Marion Baschin

Ärztliche Praxis im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts
Der Homöopath Dr. Friedrich Paul von Bönninghausen (1828–1910)

Medizin, Gesellschaft und Geschichte – Beihefte
Band 52

2010

EUR 71,00

978-3-515-09772-7

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Marion Baschin

Wer lässt sich von einem Homöopathen behandeln?
Die Patienten des Clemens Maria Franz von Bönninghausen (1785–1864)

Medizin, Gesellschaft und Geschichte – Beihefte
Band 37

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.