FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 43,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Ralf Urban

Der Königsfrieden von 387/86 v. Chr.

Vorgeschichte, Zustandekommen, Ergebnis und politische Umsetzung

1. Auflage 1991.
203 S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-05924-4

Kurztext

Als Ergebnis minutiöser Behandlung der Quellen zur Vor-, Entstehungs- und Wirkungsgeschichte des Königfriedens ergibt sich, daß dessen Bedingungen die Spartaner entgegen der communis opinio nicht als Folge eines persischen Seitenwechsels zu eindeutigen Siegern und die Athener nicht zu Verlierern des Korinthischen Krieges stempelten. Zwar konnte Sparta nach Friedensschluß Einbußen aus der Kriegszeit z.T. kurzfristig wettmachen, aber auch Athen, mit einer eher begrenzten Zielsetzung in den Krieg gegangen, konnte, auf den erzielten Ergebnissen aufbauend und sich auf den Frieden berufend, seine Stellung konsolidieren und mit dem Instrument des 2. Seebundes Sparta dann erneut in die Schranken weisen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Margarete Wagner-Braun (Hrsg.)
Die Bayerische Raiffeisen-Zentralbank AG. Analyse einer bayerischen Ikone seit 1893. Teilband 2
Konsequenzen der Übernahme im Jahr 1986

...mehr

Miguel Nogueira de Brito (Hrsg.), Rachel Herdy (Hrsg.), Giovanni Damele (Hrsg.), Pedro Moniz Lopes (Hrsg.), Jorge Silva Sampaio (Hrsg.)
The Role of Legal Argumentation and Human Dignity in Constitutional Courts
Proceedings of the Special Workshops Held at the 28th World Congress of the International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy in Lisbon, 2017

...mehr