FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 48,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Arno Görgen (Hrsg.), Thorsten Halling (Hrsg.)

Verortungen des Krankenhauses

2014.
266 S., 34 s/w Abb., 3 s/w Tab., 45 s/w Fotos.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-10469-2

Kurztext

Das Krankenhaus ist ein Ort, in dem rationale und funktionale, auf Heilung der Patienten ausgerichtete Zielvorstellungen mit den subjektiven und individuellen Erfahrungshorizonten der Personen, die in ihm arbeiten, heilen, leiden und sterben, zusammentreffen. Es ist demnach ein Ort, der in hohem Maße von architektonischen, technischen und wissenschaftlichen Konzepten genauso wie von kulturellen, politischen, sozialen aber auch geografischen Einflussgrößen geprägt ist. All diesen Komponenten ist gemein, dass sie auf räumlicher Ebene wirken. Die Autoren des Bandes greifen diesen spatialen Fokus auf und erreichen durch die ihrer jeweiligen Disziplin eigene Perspektive und eine Vielzahl methodischer Zugänge einen interdisziplinären Blick auf das Krankenhaus als Mikrokosmos medikaler Kultur. Das Buch versammelt Beiträge aus der Architektur, der Raumdesignforschung, der Medizin-, Sozial- und Kulturgeschichte, der Soziologie, der Ethnologie und den Medienwissenschaften. Diese 'Verortungen des Krankenhauses' ermöglichen einen erklärenden Blick hinter die klinischen Raumvorstellungen, die das Krankenhaus bis heute prägen.

Rezensionen

Ortrun Riha, Francia-Recensio, 2015/3

Deutsches Ärzteblatt 112, 2015/7

Hubert Kolling, Historia Hospitalium 29, 2014/2015

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Vincenzo Pinello
Raccontare e rappresentare le lingue e lo spazio
L’esperienza dell’Atlante Linguistico della Sicilia (ALS)

...mehr

Simon Strauß
Von Mommsen zu Gelzer?
Die Konzeption römisch-republikanischer Gesellschaft in "Staatsrecht" und "Nobilität"

...mehr