FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 15,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Otto Zwierlein

Die antihäretischen Evangelienprologe und die Entstehung des Neuen Testaments

2015.
86 S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-11210-9

Kurztext

Otto Zwierlein nimmt sich in dieser Studie der „antimarkionitischen" Evangelienprologe, ihrer Datierung und ihres historischen Zeugniswerts an. Sie stehen in engem Zusammenhang mit der Herausbildung des neuen Testaments.

Erhalten sind die lateinischen Prologe zum Lukas-, Markus- und Johannesevangelium. Markion wird namentlich nur im Prolog zum Johannesevangelium genannt, daher steht dieser Prolog im Vordergrund der patristischen Diskussion über die Entstehung der Evangelien. Zwierlein nimmt hier alle drei Prologe in den Blick und liefert eine überzeugende Neubewertung der Überlieferung.

Rezensionen

"…this volume is a masterful contribution, precious to academic scholarship on the first Christian centuries."
Ilaria L.E. Ramelli, L'Antiquité Classique 87, 2018

Dieser Band wurde außerdem rezensiert von:

Joshua Yoder, Bryn Mawr Classical Review, 2017.01.27

Anthony Giambrone, Revue Biblique 123, 2016/4

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Günther Schulz (Hrsg.)
Ordnung und Chaos
Trends und Brüche in der Wirtschafts- und Sozialgeschichte

...mehr

Natalie Pohl
Atomprotest am Oberrhein
Die Auseinandersetzung um den Bau von Atomkraftwerken in Baden und im Elsass (1970–1985)

...mehr