FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 8,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Dieter Vaitl

Ganz normale Verrückte: Das Spektrum außergewöhnlicher Erfahrungen

2020.
25 S., 4 s/w Abb., 3 s/w Tab.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-12730-1

Kurztext

Weite Teile der deutschen Bevölkerung berichten von außergewöhnlichen Erfahrungen: 75% hatten in ihrem Leben mindestens ein außergewöhnliches Erlebnis, 50% berichten von klassischen paranormalen Erfahrungen wie Spuk, Telepathie, außersinnlichen Wahrnehmungen oder Beeinflussungserlebnissen. Sie für verrückt zu halten, ist eine beliebte Reaktion von Laien, nicht selten aber auch von Fachleuten.

Dieter Vaitl gibt einen Überblick über die jahrzehntelange empirische Forschung des international bekannten Instituts für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene in Freiburg im Breisgau. Die meisten Menschen können demnach außergewöhnliche Erlebnisse gut verarbeiten und in ihren Alltag einbauen, bei einem Teil der Betroffenen aber entstehen Irritationen und Ängste. Anhand von modernen psychologischen Erklärungsansätzen erläutert Vaitl, wann sich solche Erfahrungen zu einer psychischen Störung entwickeln und welche Faktoren dabei eine Rolle spielen. Er gibt damit einen empirisch fundierten Einblick in die Phänomenologie und Bandbreite eines faszinierenden Bereichs unserer Lebenswirklichkeit.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Daniel Gehrt (Hrsg.), Kathrin Paasch (Hrsg.)
Friedrich Myconius (1490–1546)
Vom Franziskaner zum Reformator

...mehr

Karl-Joachim Hölkeskamp
Roman Republican Reflections
Studies in Politics, Power, and Pageantry

...mehr